Reform BFBahnen


Leiter
Projekt „Reform BFBahnen“
Jürgen Späth
 
Anschrift:
Jürgen Späth
Rathenaustraße 17
63110 Rodgau
 
Kontakt:
Tel: (0 61 06) 1 65 60
Mobil: (01 62) 4 33 94 78
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

juergen Spaeht
 
Projektauftrag:
Die Delegierten haben auf dem Verbandstag 2011 in Salzburg beschlossen:
Um die Zukunft von BFBahnen als Führungskräfteverband sicherzustellen, muss der Verband mehr Bedeutung erlangen und mehr (möglichst im Berufsleben stehende) Mitglieder gewinnen. Hierzu muss sich der Verband mit folgender Zielrichtung reformieren:
  • Erhöhung seines Bekanntheitsgrades durch aktive, auf Verkehr und Führungskräfte bezogene Arbeit
  • Vergrößerung der Mitgliederzahl durch Service und Werbung.
Der Geschäftsführende Verbandsvorstand wird beauftragt, bis zum nächsten Verbandstag (2015) einen Vorschlag zur Reform von BFBahnen auszuarbeiten, der diese Ziele erfüllt.
 
Quelle: Anlage 8 zum Protokoll zum  9. Ordentlichen VT am  29. 10. 2011 in Salzburg
BUNDESVERBAND FÜHRUNGSKRÄFTE DEUTSCHER BAHNEN E. V. (BFBahnen) Copyright 2014-2017 DR-Medien